Let’s talk about that “welcome culture”

The dominant theme in last year’s coverage of Germany and migration was simple: A broad societal consensus, with the two major parties behind Merkel publicly welcoming refugees and working on a diplomatic level in their interest, while civil society actors would help as much as they could. Within that frame it can be hard to see that other side of the story. Continue reading Let’s talk about that “welcome culture”

 

Flattr this!

Aufstand der Aufrechten?

Zum ersten Mal seit langem schreibe ich hier wieder auf Deutsch. Auch, weil viele von denen, die diesen Text lesen sollten, kaum Englisch verstehen (und nein, ich spreche weder von Oettinger noch von Westerwelle). Continue reading Aufstand der Aufrechten?

 

Flattr this!

Die Zehn-Prozenter

Sachsen hat gewählt, und es hat vor alle die FDP rausgewählt. Drin ist jetzt die AfD – ist das jetzt ein Rechtsruck, eine neue FDP, oder die deutsche Tea Party? Welche Bedeutung hat die Wahl in Sachsen in Bezug auf die AfD? Continue reading Die Zehn-Prozenter

 

Flattr this!

Wenn die CSU ökologischer ist als die Grünen

Wenn man in Deutschland Wahlen verlieren will, dann muss man sich mit den Autofahrern anlegen. Das kann sich nur eine große Koalition mit knapp 80 Prozent der Sitzen erlauben – und plötzlich stehen Grüne und Linke als Anwälte der Autofahrer da. Continue reading Wenn die CSU ökologischer ist als die Grünen

 

Flattr this!

Schwarz-Grün ist ein linkes Projekt

Ein paar Sekunden nach 18:00 Uhr ist die FDP nicht mehr im Bundestag vertreten. Freilich, die konstituierende Sitzung des 18. Deutschen Bundestages steht noch an, formal gehören dem Bundestag also noch stolze 93 FDP-Abgeordnete an. Gedanklich aber ist die FDP entsorgt.

Continue reading Schwarz-Grün ist ein linkes Projekt

 

Flattr this!